Kapelle und Linde auf dem Stephansberg

Termine

zweites Halbjahr 2022

Hier der Bestell-Status unserer geplanten Fahrten:

„Apfelwein-Festival“ am 18.08.22:ausverkauft
Solingen Gesenkschmiede, am 08.09.22:24 Plätze frei
Essen Villa Hügel , am 11.10.22:23 Plätze frei
Oberhausen, Gasometer, am 08.11.22: 17 Plätze frei
Hänneschen-Theater am 30.09.22ausverkauft-
Hänneschen-Theater am 21.10.22
(Dieser Termin kann sich noch ändern,
das Theater hat bis Ende August Urlaub.
2 Plätze frei

Hier die unmittelbar bevorstehenden Termine. Alle Termine finden Sie unter dem Reiter Programm.


Mi. 10. 08. 22
13:00 Uhr


Wanderung auf dem Venusberg

entlang der Tiergehege und am Annaberger Hof. Wanderstrecke 4-5 km, Wanderzeit ca 1,1/2 Std. Schlusseinkehr in der Waldau. Abfahrt: Alter Marktplatz, obere Ebene um 13.00 Uhr mit eig. PKW Mitfahranteil: 3.00 € Wanderführerinnen: H. van Bebber, Tel.: 02225 955 8701 A. Krase, Tel.: 02226 2975

Do. 18. 08. 22
8:00 Uhr

„Frankfurter Apfelwein-Festival“

Genießen Sie die Frankfurter Spezialitäten und das hessische Nationalgetränk „Ebbelwoi“. Auf einer 90 Min. Stadtrundfahrt können Sie die Hauptsehens-würdigkeiten Frankfurts bestaunen. Reizvoll ist dabei der Kontrast zwischen alt und neu. Kosten: Stadtrundfahrt mit Führung, Bus und Trinkgeld = 36,50 € Bei Nicht-Auslastung des Busses kann es etwas teurer werden! Abfahrt: Feuerwehr Meckenheim um 8.00 Uhr, Merler Dom 8.15 Uhr Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 25.07.22 bei H. Quantius, Tel.: 02225 6734

Di. 23.08. 22
14:00 Uhr

Besichtigung von Schloss Miel

mit den herrlichen Parkanlagen. Eintritt 3,00 €. Alle Räume sind geöffnet; wer Interesse an der Geschichte von Schloss Miel hat, kann für 5.00 € ein 50-Seiten-Heft vor Ort kaufen. Kaffee und Kuchen gibt es im Schloss-Café. Abfahrt:Alter Marktplatz, obere Ebene um 14.00 Uhr mit eig. PKW. Mitfahranteil: 2.50 € Anmeldung bei: A.Krase, Tel.: 02226 2975 H. van Bebber Tel.: 02225 955 8701

Do. 25. 08. 22
10:06 Uhr

*NEU* Kleine Schiffstour nach Linz am Rhein

Die Tour wird nachgeholt. Wer Interesse hat, melde sich bitte bald ! Eine frühe Anmeldung ist bei allen Fahrten gut; absagen können sie immer noch, wenn eine Frist gesetzt wird. Preis 14.70 € zzgl Fahrgeld 3,50 €, wenn sie kein 9 € Ticket haben. Besuch der wunderschönen Altstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten.

Abfahrt Meckenheim Bhf um 10.06 Uhr, Bus 855 Abfahrt Le-Mèe-Platz um 10.12 Uhr Abfahrt Merl Schleife um 10.22 Uhr Anmeldung: H. Quantius, Tel.: 02225 6734

Di. 30. 08. 22
13:26 Uhr

Die Rheinaue

ein Fußwegenetz von knapp 45 km erschließt den Park. Viele Sehenswürdigkeiten warten auf Sie. Ein Hauptanziehungs-punkt ist der 15 Hektar große Auensee. Über Kaskaden stürzen Wassermassen mehrere Meter tief in den See. Auch den Japanischen Garten muss man gesehen haben. Abfahrt: Meckenheim Bhf um 13.26 Uhr, Zug nach Bonn Abfahrt: Industriepark um 13.29 Uhr Fahrkosten: 3,50 € Anmeldung: H. Quantius, Tel.: 02225 6734


Do. 01. 09. 22
13:41 Uhr


Zeitwende

Eine Exkursion durch den Kottenforster Wald. Waldpädagoge Manfred Hören führt Sie an einen besonderen Ort, der den Besuchern künstlerisch und informativ die drastischen Veränderungen im Wald durch den Klimawandel aufzeigt. Das Projekt macht auf das Waldsterben und auf die Bedeutung unserer Wälder für den Menschen und den Planeten Erde aufmerksam. Schlusseinkehr: Restaurant Waldau Abfahrt: Meckenheim Bhf um 13.41 Uhr Zug nach Bonn Abfahrt: Industriepark 13.44 Uhr Fahrkosten: 3,50 zzgl. Führungskosten, je nach Teilnehmerzahl Anmeldung: H. Quantius, Tel.: 02225 6734


Hafenrundfahrt

Am 28.7.2022 machte sich eine illustre Gruppe unseres Heimatvereines auf den Weg in den Kölner Hafen.


Wir suchen Wanderführer:innen !!

Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen (Georges Duhamel)

Fast 50 Jahre lang hat der Heimatverein den Bürgern und Bürgerinnen von Meckenheim und Umgebung Wanderungen in den reizvollen Gebieten der Eifel und dem Siebengebirge/Westerwald anbieten können. Und den Teilnehmern die Schönheit unserer Landschaft nähergebracht. Viele engagierte Wanderführerer:innen haben sich immer wieder attraktive Ziele einfallen lassen. Die Geselligkeit kam dabei nie zu kurz; Schlusseinkehren sind noch heute Meilensteine der Erinnerungen.

Der Verein hat über 200 Mitglieder, trotzdem standen leider in den letzten Jahren immer weniger Wanderführer:innen zur Verfügung. Das Alter und Gesundheit haben auch vor dem Verein nicht Halt gemacht. Nun werden dringend jüngere Wanderfreunde und rüstige Rentner:innen, die die Tradition des Wanderns weiterführen können, gesucht. Wer also gerne mit der Familie oder Freunden wandert; lassen Sie auch andere an der Freude teilhaben und führen sie durch die schöne Natur. Eine Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung, auch wenn der Verein sich über jeden Neuzugang freut. Wir unterstützen gerne bei der Planung. Die Wanderführer:innen sind selbstverständlich über den Verein versichert.

Wer Interesse hat, melde sich bitte bei: Helga Quantius: 02225 6734 oder Christiane Rudloff: 02225 10671